Schatten

Integriert auf allen Kanälen

Kommunikation verändert sich. Täglich. RCC zeigt, wie neue Technologien im Marketing-Mix genutzt werden können. Sinnvoll. Zielgruppengerecht. Kreativ. „SoLoMo“ heißt das Zauberwort und versteht soziale, lokale und mobile Anwendungen als Wachstumstreiber. Mit dem Gespür für die akutellen Trends bündelt RCC ein Spektrum an Agenturleistungen für Sie: Medienübergreifend entwickeln wir Internet-, Multimedia- und Cross-Media-Lösungen sowie Mobile Applications und Socialnetwork-Strategien und wissen, wie man sie erfolgreich zum Rollen bringt. Damit sind wir unseren Kunden ein verlässlicher Wegweiser und Begleiter durch den Mediendschungel – von der Konzeption bis zur Programmierung.

 

Meist aufgerufene Regierungs-App

RCC baut das Info-Angebot im Web des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum mobilen Service-Tool aus. Mit der App „Erste Schritte – unser Baby“ rücken spielerische und kreative Aspekte in den Fokus. In vier Hauptbereichen werden lehr- und hilfreiche Inhalte mit Spaß und Unterhaltung in der Anwendung verknüpft, so dass die Application in höchstem Maße Nutzungsgewohnheiten und Medienspezifik mobiler Endgeräte entspricht: wichtige Fakten sind intuitiv auffindbar und innovativ aufbereitet und unterstützen so vor allem junge Zielgruppen bei ihren Aktivitäten in der Familienbildung. Heute zählt sie zu den Regierungsapps, die am häufigsten aufgerufen werden.

Umsetzungsbeispiel Applikation für iPhone und iPad: „Edutainment“ zum Anfassen statt trockener Hintergrundinformation.

Umsetzungsbeispiel Applikation für iPhone und iPad: In einer Übersicht kann der Nutzer die wichtigsten Schritte in der Entwicklung des Kindes dokumentieren.

Umsetzungsbeispiel Applikation für iPhone und iPad: Nach erfolgreich eingetragenen Schritten gibt es ein „Muffin“ zur Belohnung.

 

Forschung zum Anfassen

Die Entwicklung eines neuen Medikaments ist spannend. Daher sollten alle Schritte eindrucksvoll visuell aufbereitet werden. Für den Pharma-Konzern Boehringer Ingelheim gestaltet RCC den langjährigen Prozess von der Untersuchung eines Wirkstoffs bis zum marktfähigen Medikament ebenso informativ wie unterhaltend. „From Curiosity to Discovery“ heißt die Lösung von RCC, die mit 3D-Effekten und der Photomotion-Technik arbeitet, bei der Bilder filmisch animiert werden. Sie wurde auf einer überdimensionalen Glaswand präsentiert: Über eine interaktive Animation wird der Forschungsprozess erklärt, wobei der Betrachter auf eine spannende Tour mitgenommen wird.

Hier gelangen Sie zur Web-Anwendung

Umsetzungsbeispiel „From Curiosity to Discovery“: Introseite der interaktiven Animation, die den Forschungsprozess des Medikaments erklärt.

Umsetzungsbeispiel „From Curiosity to Discovery“: Folgeseite, die die einzelnen Forschungsschritte abbildet.

Umsetzungsbeispiel „From Curiosity to Discovery“: Folgeseite, die das Thema „Research“ vorstellt.

 

Die ganze Energie-Welt zum Klicken

Mit dem Relaunch der Internetpräsenz Anfang 2013 setzt die ESWE Versorgungs AG mit ihrer „ESWE-Welt“ Tag und Nacht deutliche Akzente zum Mitbewerb: Schnelle Auffindbarkeit von Produkten und Themen, einfache Benutzerführung und ein hoher Spaß-Faktor beim Klicken und Navigieren umschreiben Anspruch und Kundenorientierung des kommunalen Energieversorgers. Schritt für Schritt hat RCC nach den Vorgaben aktueller Webdesign-Trends den Go-Live begleitet – von der Analyse der Userströme über die Konzeption und Entwicklung bis zur Umsetzung und Programmierung. Die Inhalte der bestehenden Seite wurden neu geordnet, gestrafft und zusammengeführt.

Umsetzungsbeispiel Startseite: ESWE rund um die Uhr erleben; 24/7-Service kann bei ESWE Tag und Nacht erlebt werden. Effekte und Teaserboxen ziehen die Besucher in die Seite hinein.

Umsetzungsbeispiel Startseite: Der Aufbau der Seite ist durch Usability und Gewichten durch Informationsarchitektur bestimmt. Aus der Hauptnavigation mit nur noch fünf Punkten wird die ESWE-Welt auf einen Blick ersichtlich!

Umsetzungsbeispiel Unterseite: Mit nur wenigen Klicks gelangen die Besucher zur betreffenden Seite.

 

Socialnets: Volltreffer für den Zellschutz

Die Ausgangssituation: Im Jahr 2010 hat KIOBIS, eine hundertprozentige Tochter des Karlsberg-Verbunds, eine alte indianische Heilpflanze wiederentdeckt und in ein modernes Nahrungsergänungsmittel verwandelt. RCC startet erfolgreich die Testmarktphase. In einer Kombination von klassischer PR-Arbeit und innovativer Nachrichtenaufbereitung setzt die Microsite auf das Instrument der Media Press Releases, eine innovative Form der Pressemitteilung. Mit Banner-Schaltungen und der Verbreitung via Social Nets wurde die Verbreitung der insgesamt vier Präparate für unterschiedliche Lebensphasen zusätzlich gepusht.

 

Unser Wasser kommt an!

Wasser ist nicht gleich Wasser. Und erst recht nicht in Wiesbaden, das Trinkwasser von höchster Qualität besitzt. Als im Zuge der Rekommunalisierung des Wassers die Entwicklung einer Online-Präsenz für die WLW bevorstand, war für RCC klar: die Vorfreude auf dieses besondere Nass muss im Zentrum stehen! So zeigt die Umsetzung des Claims „Unser Wasser kommt an!“ Menschen just in dem Moment, in dem sie mit dem hochwertigen Wasser in Kontakt kommen. Mit der Emotionalisierung des Themas erreicht RCC einen positiven Imagetransfer für die neuen Wasserversorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Umsetzungsbeispiel Startseite: Einfache Nutzerführung, klare Themenicons und Menschen, denen der Umgang mit Wasser aus Wiesbaden Freude macht – so präsentiert sich die WLW als kommunaler Betrieb der Wasserversorgung.

Umsetzungsbeispiel Folgeseite: Übersichtlicher Aufbau und Strukturierung der Seite mit Infokästen für Zusatzinformationen.

Umsetzungsbeispiel Folgeseite: Die grafische Neugestaltung und Entwicklung der Designlinie orientiert sich an den Farben von Wiesbaden, Blau und Gelb.

 

Mehr Airfolg für die Luftfahrt

Für den Bundesverband der Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. hat RCC den Markenauftritt komplett überarbeitet. Die Idee: Die Marke ist ein Instrument, um identitätsstiftende Element zu bündeln und die Brücke zur formellen Gestaltung zu schlagen. RCC hat daher bei der Modernisierung des Brandings nicht nur für eine positive und übersichtliche Außendarstellung des Interessenverbandes gesorgt. Das neue Kommunikationsdesign ermöglichte zugleich eine bessere Integration und Aufwertung der individuellen Marken. Die Umsetzung umfasste die Anpassung an den Internet-Auftritt, Geschäftsbericht und die Entwicklung von Image- und Themenbroschüren. Es folgten die Entwicklung einer Kampagne zum Thema CO2, die von vielen wichtigen deutschen Fluglinien, darunter Condor, Air Berlin, übernommen wurden.

Umsetzungsbeispiel Internetaufritt: Der Relaunch des Internetauftritts macht die eigenständige Identität des BDLI sichtbar.

Umsetzungsbeispiel Imagebroschüre: Im Sinne von Markenführung setzt sich die Design-Linie des Internetauftritts auch in den klassischen Kommunikationsmitteln fort.

Umsetzungsbeispiel Flyer: Auch in der BDLI-Kampagne zum Klimaschutz findet sich die bereits durch den Online-Auftritt penetrierte Flugzeug-Silhouette wider.