Schatten

Jenseits klassischer Pfade

Das Schöne am Below-the-line Marketings ist: Sie erreichen Ihren Kunden dort, wo er gar nicht damit rechnet! Obendrein sind die Instrumente noch direkter und persönlicher und erzielen so eine bessere Werbewirkung. Das setzt eine professionelle Planung voraus, bei der wirksame RCC-Kampagnen häufig im Zuge von Cross-Media-Ansätzen klassische und nicht klassische Maßnahmen intelligent kombinieren. Denn Below-the-line vereint die „nicht klassischen“ Marketingkanäle ebenso wie die unkonventionellen und indirekten Formen der Zielgruppenansprache. Dazu zählen u. a. Direktmarketing, Telefonmarketing, Verkaufsförderung, Messen/Events/Veranstaltung, Virales Marketing, Sponsoring, Gewinnspiele und Suchmaschinenoptimierung. RCC liefert Ihnen alles aus einer Hand!

 

Arbeitsschutz erlebbar machen

Kundenorientierung am Markt ist immer die beste Strategie. Und die richtige Positionierung ist der Kern des Erfolgs. Auf dieser Basis hat RCC den Pitch für das 30. Fachforum Arbeitsschutz gewonnen, bei dem es um die strategische Konzeption eines neuen Auftritts ging. Unter dem Motto „Mit Sicherheit mehr Wissen“ hat RCC der Fortbildungsveranstaltung einen neuen Namen entwickelt: „Safety Channel“, Anspruch und Ausrichtung zugleich für die Veranstalter Dräger, Kimberly-Clark Professionals, UniversumVerlag und uvex-academy. RCC hat das Veranstaltungsformat die nächsten Jahre in der Ansprache und Gewinnung des Fachpublikums und in der Aufbereitung der Kommunikationsmaterialien begleitet.

 

 

Alles tutti paletti!

Verlosen können alle. Doch die ESWE Versorgungs AG sorgt über vier Wochen für 500 Prozent Aufmerksamkeit in der Region – immerhin gibt‘s einen Fiat 500 C zu gewinnen! RCC hat die mehrstufige Gewinnspiel-Aktion für den Energieversorger entwickelt, an deren Ende die Gewinnung zahlreicher Neukunden für den ESWE-Naturstrom steht. Gespickt mit flotten Sprüchen wie „Mama Mia – eine echt saubere Sache!“ oder „O Sole mio – hier kommt Ihr Neuer!“ führt die Kommunikation gezielt ins Web. Online finden sich dort neben den wöchentlich erscheinenden Quizfragen der direkte Zugang zum Vertragsabschluss des Stromtarifs Watergreen.

Umsetzungsbeispiel Plakat: Mit dem Slogan „Tutti Paletti – mit ESWE gewinnen Sie immer!“ sorgt die Kampagne im Out-Of-Home-Bereich für hohe Aufmerksamkeitswerte.

Umsetzungsbeispiel Quizkarten: Für Besucher der ESWE Service Center vor Ort stehen Quizkarten in der gedruckten Version zum direkten Ausfüllen bereit.

Umsetzungsbeispiel Microsite: Auch Online können die Besucher beim Gewinnspiel mitmachen.

 

Shooting-Stars für den Vertrieb

RCC setzt bei der Positionierung des Kunden Deutsche Makler Akademie (DMA) als Weiterbildungsakademie für Makler auf Assets, die persönlich erlebbar werden. Neben PR- und Klassik-Maßnahmen entwickelt RCC für die BCA-Fachmesse in Wiesbaden die Sonderaktion „Shooting-Star“, um das Branchenpublikum anzusprechen. Die Teilnehmer werden mit dem Bildmotiv Ihrer Wahl und persönlicher Namensnennung u. a. im Wilden Westen oder in der Karibik mittels Bluebox fotografiert. Dank Sofortdruck können die Bilder als Erinnerung für den Besuch bei der DMA gleich mitgenommen werden. Positiver Nebeneffekt für den weiteren Vertrieb: Wer bei der Aktion mitmachen möchte, trägt seine Adresse zuvor in eine Datenbank ein.

 

150 Jahre Gaswerksverband Rheingau

Der Gaswerksverband Rheingau feiert Geburtstag – und RCC macht Tradition lebendig! Der Spannungsbogen wird bis zum Event aufrecht erhalten: Ein Teaser, der Neugier entfacht. Eine Einladung, die Licht ins Dunkel bringt. Bei der feierlichen Veranstaltung im Biebricher Schloss wurden Leucht-, Gruben – und Erdgas dann auch dem Laien nahegebracht. Die Rede von Vorstand und Aufsichtsrat wurden mit einer filmischen Zeitreise begleitet, bei der die historischen Aufnahmen durch Photomotiontechnik zum Leben erweckt wurden, sowie einem Rahmenprogramm voller exklusiver Überraschungsmomente. Visuelles Erkennungszeichen aller Kommunikationsmaßnahmen: Das 150 Jahre GWR Signet!